Kategorie: Allgemein

Wegwerf-Gesellschaft

25.02.2016 Allgemein, Alltag, Umweltschutz Kommentare geschlossen

Wir hatten doch bereits das  leidige Thema mit den Coffee-to-Go-Bechern. (siehe: http://runterkochen.de/2015/12/17/coffee-to-go-ist-beliebt-in-deutschland/)

In einer Gesellschaft läuft mal grundsätzlich etwas falsch, wenn man sich nicht mehr in Ruhe hinsetzen kann, um im Gespräch, vielleicht sogar mit ein paar Freunden oder Kollegen, dem braunen Heißgetränk frönen zu können. Erstaunt blicken die Schnelltrinker dann im Pariser Urlaub auf die unzähligen Straßen-Cafés, in denen Menschen sitzen und sich die Frechheit des freien Wortes und Genusses gönnen.
Lars hat bereits über Alternativen geschrieben, um den Müllberg zu reduzieren.
Weiterlesen…

Begegnung zweier Welten

25.02.2016 Allgemein, Alltag, Umweltschutz Kommentare geschlossen

Man ist ja nicht faul und versucht effektiv zu arbeiten, die Freizeit ideal zu organisieren und kann so manches Mal Dinge verbinden.
Da ich schon seit Jahren im Amphibienschutz tätig bin, also mit wachsender Begeisterung Kröten über die Straße trage, die sich an den Krötenzäunen sammeln, stehe ich auch in diesem Jahr wieder vor dieser Aufgabe.
Was anders ist: Ich verbinde meine Trainingsläufe (siehe: http://runterkochen.de/event/gutenberg-marathon-mainz/)

mit dem Nützlichen und trage so in meiner Mittagspause die Kröten über die Straße. Weiterlesen…

Tempos und das Leben im Hola

23.02.2016 Allgemein, Umweltschutz Kommentare geschlossen

Vor kurzem war ich mal wieder im Wald beim Lauftraining. Einige Meter vor mir warf ein Spaziergänger nebenbei sein Taschentuch neben den Weg.
Als ich ihn kurz darauf eingeholt hatte, sagte ich zu ihm: „Seinen Müll in den Wald zu werfen ist ja irgendwie auch Mittelalter!“. Wir blieben stehen und kamen ins Gespräch. Weiterlesen…

Der erste gemeinsame Lauf steht an

19.02.2016 Allgemein Kommentare geschlossen

Am Sonntag, den 21. Februar 2016, ist es soweit, wir sind das erste Mal als Team Runterkochen.de am Start beim Halbmarathon in Mörfelden-Walldorf.

Ich freue mich ganz besonders, weil dieser Marathon im letzten Jahr mein allererster unter Wettkampfbedingungen war. Da Leo es war, der mich zu diesem Lauf motiviert hatte und wir zusammen am Start waren, ist das doch ein wunderbarer Anlass, um unser gemeinsames Projekt zu starten.

Sicher der Beginn eines tollen Projektes und einer wunderbaren Tradition!

 

Wir wurden jahrelang verarscht – Zeit zurück zuschlagen!

23.12.2015 60 Sekunden, Allgemein Kommentare geschlossen

Mein persönliches „Aha Erlebnis“ diese Woche, warum es gut ist nicht alles mitzumachen, was einem verkauft wird oder aber es gut ist sein eigenes (Konsum) Verhalten zu überprüfen: „Polizist schoss 20 Mal auf Bullen: Video im Netz“
Weiterlesen…

|