Coffee to go ist beliebt in Deutschland

Der Kaffee für unterwegs ist beliebt in Deutschland. Auf dem Weg zur Arbeit, in der Bahn oder beim Shoppen, überall trifft man auf Menschen mit Pappbecher.
Der Müllberg, der daraus entsteht, ist beachtlich. Laut der Deutschen Umwelthilfe (DUH) landen alleine in Deutschland 320.000 Kaffeebecher pro Stunde auf dem Müll. Hochgerechnet sind das rund 3 Milliarden (3.000.000.000) Becher im Jahr.

Wie wäre es, stattdessen einen eigenen, wiederverwertbaren Becher mit zu bringen, oder besser gleich den eigenen Kaffee von zu Hause mitzunehmen?

 

Bildquellenangabe: P. Storz  / pixelio.de
Erstelldatum: 17. Dezember 2015 | Tags:  | Kategorien: AllgemeinUmweltschutz | Autor: Lars

Verfassen Sie den ersten Kommentar (0 Kommentare)