Archiv:

„184“ – Ein (früher) Abend mit „Hard to port“

15.05.2016 Aktionen, Spendenaktion Keine Kommentare

Am Samstag, den 14.05., war es soweit: Die Walfangdokumentation „184“ der NGO „Hard to port“ kam ins Edelkiosk, und mit ihr – das hat uns besonders gefreut – Arne Feuerhahn, Mitgründer und Aktivist bei Hard to port, der nach Frankfurt gereist ist, um uns weitere Einblicke in die wichtige Arbeit der noch recht jungen Organisation zu geben. Weiterlesen…

Mainuferreinigung rund um die Gerbermühle

28.04.2016 Aktionen Keine Kommentare

Nachdem unser erster Vegan Bake Sale am vergangenen Samstag so erfolgreich, anregend und lecker verlaufen war, erwartete uns am nächsten Tag die geplante Reinigungsaktion am Mainufer. Da das Wetter keine Gnade kannte (von Hagel über Regen und Wind war alles dabei), fürchteten wir schon, unter uns zu bleiben. Aber trotz der winterlichen Temperaturen fanden einige Freunde und Bekannte ihren Weg nach Oberrad, um uns zu unterstützen. Mit Greifzangen und Müllsäcken ausgestattet, sammelten wir auf, was nicht auf die Grünflächen oder in den Uferbereich gehört; neben den „Klassikern“ wie Flaschen, Dosen, Plastiktüten mit und ohne Inhalt und etlichen Zigarettenkippen, fanden wir u.a. auch ein Rad, ein riesiges Plastikrohr, einen mitgenommen aussehenden Stoffhasen und eine wirklich anrührende Flaschenpost. Alles in allem kamen nach 2 Stunden gut 20 Müllsäcke zusammen. Weiterlesen…

Hamburg Marathon 2016

20.04.2016 Spendenaktion Keine Kommentare

(or about how to philsophize with the hammer)

Ich wurde jetzt schon ein paar Mal gefragt, wie es war, wurde nach Zahlen und Zeiten und Fakten gefragt. Das hier ist also sowas wie mein Resumé vom Haspa Marathon Hamburg – Offizielle Seite.

Hamburg ist eine tolle und bunte Stadt, das vegane Angebot ist umwerfend, aber als Läufer sollte man da an so einem Wochenende nicht aus den vollen Schöpfen ; )
Aber das Essen war auch zweitrangig an diesem Wochenende, im Gegensatz zum Laufen. Ich rufe es nochmal in Erinnerung: 42,195 KM. Das ist sportlich, das ist olympische Distanz.

Weiterlesen…

Babbel-Show der Inkonsequenz

07.03.2016 Alltag, Umweltschutz Keine Kommentare

Eigentlich eine gute Sendung mit kultivierten Menschen: Einer Juristin, einem Klimaforscher und einem Redakteur und Meeresbiologen. Das Ganze moderiert von einem an sich fähigen Wissenschafts-Journalisten im Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen. Thema: Meere, Meeresschutz, Verschmutzung, Umwelt, Plastik.
Immer wieder gespickt mit Filmbeiträgen, die gut auf die Thematik zugeschnitten sind. Weiterlesen…

Wegwerf-Gesellschaft

25.02.2016 Allgemein, Alltag, Umweltschutz Keine Kommentare

Wir hatten doch bereits das  leidige Thema mit den Coffee-to-Go-Bechern. (siehe: http://runterkochen.de/2015/12/17/coffee-to-go-ist-beliebt-in-deutschland/)

In einer Gesellschaft läuft mal grundsätzlich etwas falsch, wenn man sich nicht mehr in Ruhe hinsetzen kann, um im Gespräch, vielleicht sogar mit ein paar Freunden oder Kollegen, dem braunen Heißgetränk frönen zu können. Erstaunt blicken die Schnelltrinker dann im Pariser Urlaub auf die unzähligen Straßen-Cafés, in denen Menschen sitzen und sich die Frechheit des freien Wortes und Genusses gönnen.
Lars hat bereits über Alternativen geschrieben, um den Müllberg zu reduzieren.
Weiterlesen…